Barfen

 

Seit langen waren wir am Überlegen, die Ernährung von Jente umzustellen. Bei einen Besuch in der Schweiz , bei Fam. Wittwer, die schon seit langen mit ihren Hunden Barfen. Dort viel auch der endgültige Entschluss, die Absicht in die Tat umzusetzen. Ein Vortrag in der Hundeschule besiegelte unser Vorhaben der artgerechten Ernährung. Seit Dez. 2006 wird Jente mit artgerechten Ernährung ernährt. Ohne Probleme hat Kiara nach dem Einzug in unserer Heim, das neue Futter angenommen.

Wer mehr über diese interessante Thema wissen möchte, um seinen Hund gesund und artgerecht zu ernähren, findet viel hilfreiche Lektüre und kann sich auch gerne an uns wenden. Mittlerweile gibt es auch einige Internetfirmen die gutes Futter anbieten.

Auf der Suche nach gesunden Futter sowohl als Trockenfutter als auch als Dosenfutter sind wir auf das Futter von " Wildes Land " gestoßen.Unsere Welpen werden sowohl gebarf als auch mit Trockenfutter groß gezogen, So wie es die späteren Besitzer es in der Zukunft selber planen.

Wer das Futter von " Wildes Land " haben möchte, kann das gerne über uns beziehen und unseren Einkaufsvorteil, den wir an jeden weiter geben werden, ausnutzen.

Wildes Land
www.wildes-land.de

 

Hier einige Internetseiten auf denen Sie sich noch weitere Informationen holen können.

www.kv-shop.de

www.drei-hunde-nacht.de

www. telgtersprengtoller.nl